Häkeltrophäen auf euren Amazon Wunschzettel June 29 2014, 3 Comments

Regelmässig wird man rund um Geburtstag, Jahrestag, Namenstag und (knapp vor) Weihnachten gefragt, was man sich wünscht. Und natürlich fällt einem so spontan nichts ein. Noch schlimmer ist es, wenn man nach den Wünschen des Partners gefragt wird - wer kennt das nicht.

Wir nutzen zu diesem Zweck Wunschzettel auf amazon.de. Er ist schnell angelegt und man kann alles, was einem im Netz unter die Augen kommt, hinzufügen. So kommt mit der Zeit eine schöne Sammlung verschiedener kleiner und großer, teurer und günstiger Wünsche zusammen. Und fragt JETZT einer "Womit kann ich dir denn eine Freude machen?", kann man einfach den Link zum Wunschzettel verschicken und der Schenker kann etwas in sein Budget passendes auswählen. Perfekt! (Nur nicht vergessen, den Wunschzettel regelmässig nach Dingen durchzugucken, die man doch nicht mehr haben möchte oder bereits selber gekauft hat.)

Besonders praktisch finde ich, dass man auch Produkte auf den Amazon-Wunschzettel packen kann, die Amazon selber gar nicht im Sortiment hat. Beispielsweise auch die Anleitungen, Häkelsets und Häkeltrophäen aus unserem Shop. Wie das geht, findet ihr hier beschrieben. Der kleine Aufwand lohnt sich... werde jetzt auch noch schnell das schöne Armband, das ich letztens gesehen habe, auf meinen Wunschzettel packen... in einem Monat ist ja mein Geburtstag ;-)